Logbuch meiner Radltour von Danzig nach St. Petersburg im Mai 2011

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   10.03.13 05:09
    Beats by dre beats by dr
   10.03.13 05:09
    At the fag finish with t
   10.03.13 05:11
    At the fag finish with t
   10.03.13 05:11
    Beats by dre beats by dr
   10.03.13 05:12
    Beats by dre beats by dr
   4.02.17 05:20
    RevoMuscle ist es das ne






Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


pod
( Email )
27.5.11 20:09
Hi Superman, I was delighted to hear that you were joined on your trip with your wonderful son, Leo. Please send him my very best wishes. Keep up the amazing journey and enjoy the football tomorrow - come on you reds!!!!!!
Love and kisses your sweetheart Pod xxxxx



erwin
( -/- )
26.5.11 12:02
L.R.
dies ist ein Testeintrag ins Gaestebuch
Erwin



Susi
( Email )
23.5.11 12:04
Hallo Rudi,

Martina hat mir gestern deine Blog-Adresse gegeben. Jetzt hab ich fleißig bis zum 15.05. gelesen. Da die Antonia aber nicht mehr alleine weiterspielen will, muss ich den Rest auf später oder morgen vertagen.

Ich hoffe, es geht dir gut. Deine Beschreibungen speziell der Natur machen schon neugierig. Ich hoffe, du hast auch ein paar Fotos gemacht.



l.u.a.kheim b. mü
( Email )
21.5.11 19:33
hallo Herr Plank

Von Ihrer Frau habe ich Ihre Blogadresse und wenn ich Zeit habe lese ich immer wieder ein bisschen was von Ihrer Reise.
In diesem popeligen Kirchheim verpassen Sie wirklich garnichts, seien Sie froh daß Sie weit weg sind und eine ganz andere Gegend vor sich haben.
. Das einzige was Sie verpassen sind ein paar nette Momente mit Ihrer Frau bei mir im Geschäft.....


Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Zeit
Gruss u. Loibl



erich
( Email )
21.5.11 18:21
lieber rudi,wann darf ich klatschen?so heißt der titel eines
konzertwegweisers von daniel hope,den du mir empfohlen hast.
in besagtem buch ist zwar diese frage in anderem sinne gemeint,für mich jedoch weiß ich,anfangs/mitte juni wenn
du zurück bist wie ich diesen titel benütze.denn was du dann
geleistet hast ist ganz,ganz außergewöhnlich und weicheier
wie ich,können nur noch staunen.
vor 4 wochen,auf dem weg nach venedig-wir saßen mittags
im garten dieses kleinen italienischen restaurants - pauline,
kaja,du,ich,wo pauline (sie ist beruflich im psychol. bereich
tätig)die frage aufwarf : was ist charakteristisch an rudi.
ich brauchte ziemlich lange bis ich meine antwort herausstotterte.das wäre heute sicher anderst ,liebe pauline
und mir würden eine menge attribute spontan einfallen.
ich wünsche weiterhin eine schöne und gute reise.
erich



Horst und Irene
( Email )
20.5.11 22:35
Hallo Rudi,
vor Ende Deiner Tour haben wir (in diesem Fall:Horst) es geschafft, dass "die Leitung steht"; war echt schwierig, würde aber das Zeitlimit sprengen, wenn ich alles dazu berichten würde.
Wir sind am See angekommen, obwohl Horst bei der Anreise ein Rad verloren (!!!) hat. Inzwischen wissen wir, dass wir nicht die Einzigen sind, denen so etwas passiert.
Hast Du eigentlich für den Rückflug einen Liegesitz bestellt, damit Dein Allerwertester (auf Italienisch: culo; verwendet z.B. so: "al culo del mondo") eine Druckpause hat?
Ich überlege immer, ob Du Deinen blog während des Radelns schreibst - hast ja Zeit dazu! Oder radelt Deine Sekretärin/Dein Sekretär immer neben Dir um das Diktat auf zu nehmen?
Auf jeden Fall freuen wir uns, wenn Du wieder gut heimkommst - vielleicht klappt es mit einem Telefonkontakt, weil wir zuhause angekommen gleich wieder weg müssen - fahrendes Volk (sofern die anderen Räder am Auto bleiben). Vielleicht sollten wir auch auf das Fahrrad umsteigen, wenn eine Einheit aber dann ein Rad verlieren würde, dann wären das 50 %, beim Auto waren es nur 25 %! Müssen wir noch einmal überlegen!
Ciaociao!
Horst, Irene und Wandawauwau

Als Dein Fänklub möchten wir uns dem Wunsch der zweiten Geige anschließen: Ab jetzt : Üben, üben, üben!



Silke
( -/- )
20.5.11 19:01
Saluti Rudi!
Viele liebe Grüße von der 2. Geige! Wir hoffen natürlich, dass Du Dich mental schon auf das Programm für das Herbstkonzert vor und trainierst schon mal die Fingerchen, das hat es nämlich ganz schön in sich :-)

LG
Silke



[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung